Wie funktioniert der OHHO Kalkulator?

Nachdem du den Strom- bzw. Gastarifkalkulator geöffnet hast, musst du zuerst musst deine Postleitzahl eingeben, damit der Kalkulator deinen Netzbetreiber feststellen kann. Wenn du in einem Bundesland wohnst in dem mehrere zur Verfügung stehen, musst du den jeweiligen bitte auswählen.

Dann kannst du beim Strompreiskalkulator entweder die Personenanzahl in deinem Haus bzw. in deiner Wohnung, oder deinen ungefähren Jahresverbrauch in kWh angeben. Beim Gaspreiskalkulator kannst du entweder die deines Hauses bzw. deiner Wohnung angeben, oder den ungefähren Jahresverbrauch in kWh.

Zu guter Letzt kannst du, wenn du möchtest, noch deine E-Mail-Adresse angeben um immer über unsere neuesten Angebote informiert zu werden. Nun musst du auf „Strompreis“ bzw. „Gaspreis berechnen“ klicken.

Auf der folgenden Seite siehst du links deine errechnete Ersparnis und das für dich passende Produkt mit den wichtigsten Informationen. Zu diesen zählen der Lieferant, die Preisgarantie, die Bindefrist und ob du von diesem Lieferanten eine Gesamtrechnung erhalten würdest oder nicht. Wenn du „Produktdetails“ links unter diesen Informationen anklickst, öffnet sich ein Fenster mit weiteren Informationen zu deinem empfohlenen Angebot sowie zum jährlich zu bezahlenden Preis und dessen Zusammensetzung.

Zurück auf der Seite deines Angebots kannst du im rechten Teil dein Ergebnis noch genauer berechnen. Du kannst zwischen Angeboten von ein bis 3 Jahren wählen. Außerdem kannst du deinen derzeitigen Energielieferanten und das zugehörige Produkt auswählen. Wenn du dann auf „Neu berechnen“ klickst wird deine Ersparnis neu berechnet und du erhältst ein exakteres Ergebnis.